E-Mobility

E-Mobility von KNUR MaschinenbauZu Beginn der Entwicklung des Automobils spielten elektrisch angetriebene Straßen-Fahrzeuge eine wichtige Rolle; später wurden sie fast vollständig von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor verdrängt. Angeregt durch die kalifornische Gesetzgebung gibt es seit 1990 wieder Neuentwicklungen von Fahrzeugen mit rein elektrischem Antrieb durch einen (oder mehrere) Elektromotoren im Straßenverkehr.

Der Begriff Elektromobilität bezeichnet Fortbewegungsmethoden, bei denen elektrisch betriebene Fahrzeuge benutzt werden, z. B. Elektrotaxis, Elektroroller oder -Autos.

Elektromobilität wird mehr und mehr zur alternativen Technologie für herkömmlich betriebene Fahrzeuge, sowohl bei Unternehmen als auch im privaten Bereich. Um diese ständig wachsende Zahl an Fahrzeugen betriebsbereit zu halten, bedarf es einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur, die einfach und kosteneffizient einzurichten, zu verwalten und zu erweitern ist.

Wir sind bereits seit über 10 Jahren erfolgreich im Bereich E-Mobile. Wir liefern und verkleben verschiedenste Varianten von Kunststoffteilen und Leichtbau Materialien in Prototypenanlagen und in der Serienfertigung für Premium Fahrzeugherstellern. Darüber hinaus werden auch bei Tier 1 Partnern Kunststoffkarosserieteile mit unserer Automationstechnik verarbeitet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok